Zurück zur Listenansicht

29.10.2020

34 neue Corona-Infektionen

Landkreis Ludwigslust-Parchim ist jetzt Risikogebiet: insgesamt 148 aktive Fälle, 7-Tage-Inzidenz bei 50,5, fast 900 Menschen in Quarantäne

TAGAKTUELL
© Landkreis Ludwigslust-Parchim

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim wurden heute (29.10.2020) 34 Corona-Infektionen festgestellt. Damit überschreitet der Landkreis den Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen und gilt mit dem Inzidenzwert 50,5 als Risikogebiet (s. Pressemitteilung Corona-Ampel im Landkreis LUP auf Rot).

Die Anzahl aktiver Fälle beläuft sich jetzt auf 148. 34 Neuinfektionen betreffen unter anderem je ein Kind in einer Kindergartengruppe der Kita Parkviertel in Ludwigslust und einer Schulkasse der Grundschule in Neustadt-Glewe; des Weiteren wurden sechs Mitarbeiter der Firma Danish Crown und zwei Mitarbeiter der Firma Brüggen positiv getestet.

Vier der Infizierten werden derzeit im Krankenhaus behandelt,144 Infizierte sowie etwa 750 Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne. 

Insgesamt haben sich seit Auftreten des ersten Coronafalls im Landkreis Ludwigslust-Parchim am 14. März dieses Jahres 399Menschen mit dem Coronavirus infiziert; derzeit sind 249 Menschen wieder genesen; zwei Menschen sind in Zusammenhang mit einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Weitere Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Internetseite des Landkreises unter www.kreis-lup.de/corona